X Tipps von Sanela, wie schnell reisen geht

Daniel Heinen Asien, Fernreisen, Podcast, Reisetipps 0 Comments

Das X in der Überschrift ist keinesfalls ein Tippfehler. Ich habe es echt nicht geschafft, mitzuzählen. Denn Entschleunigen, langsam reisen, sich Zeit nehmen, lange Spaziergänge und Ruhe genießen? Das ist alles nix für Sanela und Richi von Salty Toes. Bei den beiden geht es immer rapp-zapp! Tasche auf den Rücken, Schuhe an und los! Denn sie  haben sich vorgenommen, immer so viele Sehenswürdigkeiten, Roadtrips, Tagesausflüge, Bootstouren, Restaurantbesuche, … wie möglich in jeden Urlaub zu packen. Entspannen können sie dann immer noch, wenn sie wieder Zuhause sind. Zum Beispiel in der Sauna.

So schnell wie sie reisen, so schnell erzählt Sanela auch. Deshalb bin ich mit dem Zählen ihrer ganzen Tipps auch nicht hinterher gekommen. Mit viel Leidenschaft und Freude erzählt sie von ihren Erlebnissen mit Richi und verrät, wie schnell reisen funktioniert. Früh aufstehen, spät ins Bett gehen und zwischendurch zum Beispiel durch zwei Freizeitparks rennen.

Deshalb hat das Pärchen aus Österreich auch schon einiges von der Welt gesehen. In ihrem Blog kannst du Geschichten aus China, der dominikanischen Republik, Italien, Teneriffa, den Malediven, Mexiko und vielen anderen wunderschönen Ländern lesen. Als nächstes haben sie sich übrigens Neuseeland vorgenommen: Nord- und Südinsel in zweieinhalb Wochen. Ob das klappt, wird Sanela nach ihrem Urlaub hier erzählen.

Was Sanela und Richi sonst noch für Tipps und Tricks haben und was der High-Modus ist, erfährst du im RoB-Podcast. Übrigens habe ich selbst in meiner Zeit als Journalist in meinen Interviews selten so viel gelacht 🙂

Direkter Link zum Interview

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.