Zum ersten Mal hier?

Dann ist deine erste Frage sicherlich, wieso es hier keine riesigen Fotoalben von uns und anderen Reisenden gibt, in denen wir bei zahlreichen Trips, Urlauben und Städtereisen ganz viele verschiedene Länder erkunden. Wieso gibt es keine Schnappschüsse von herrlicher, unberührter Natur und riesigen Metropolen, von berühmten Bauwerken und geheimen Gässchen? Ganz einfach:

  1. Ich will anders sein. Wie jeder andere Blogger will auch ich in der Masse gehört werden 🙂
  2. Ich will, dass du so wenig wie möglich lesen musst, sondern mir und anderen Reisenden einfach nur zuhören und genießen kannst.
  3. Und das ist der wichtigste Punkt: Ich will dir keine Fotos zeigen, sondern bunte Bilder in deinem Kopf erschaffen. Ich will, dass du alles selber erlebst, wenn du deine Augen schließt. Ich will deine tiefsten Gefühle und deine größten Sehnsüchte wecken. Ich will dich mitnehmen auf deine eigene Reise! Vielleicht zu dir selbst!

Damit du verstehst, was ich meine…

Und wieso will ich dich auf all die Reisen mitnehmen?

Um dir den Mut zu geben, dass du dir endlich deine Wünsche erfüllst und mit der Planung für deine Reise anfängst. Damit du deine Zweifel besiegst, die dich davon abhalten, den Alltag hinter dir zu lassen und du dich an neue Dinge rantraust. Du sollst Städte entdecken und Länder erkunden und dich von deiner Couch aus in die Welt träumen.
Bist du bereit für den Trip deines Lebens?

Ach, fast vergessen. Willst du wissen, wer dich auf die Reisen mitnimmt?

Janine

Leidenschaftliche Tierfreundin, Katzenmama und die neugierigste Person, die es gibt 🙂
Das ist natürlich gerade beim Reisen gut. Janine will alles sehen, alles wissen, alles entdecken. Ob wir in Deutschland oder in Neuseeland unterwegs sind: Sobald wir reisen, bekommt sie dieses magische Leuchten in den Augen, ein spitzbübisches Grinsen und freut sich über alles, was kommt! Ach ja. Und natürlich will sie jedes nicht tödliche Tier wenigstens einmal anfassen.

Daniel

Australier im Herzen, unermüdlicher Entdecker und mit genügend Energie, um sofort loszuziehen 😉
Wenn er kann, steigt er spontan in einen Flieger, einen Zug oder einen Bus. Ihm ist egal, wo er landet, solange es nicht zu kalt ist. Wenn wir unterwegs sind, kommt der kleine Junge in ihm zum Vorschein, der unbedingt allen von den Dingen erzählen will, die er entdeckt. Er will alles anfassen und ausprobieren und ist nicht zu bremsen. Am liebsten möchte er nie wieder mit dem Spielen aufhören.

Verpasse keine Trips und Tipps!

Du willst dir Inspiration für deine eigene Reise holen und kein Abenteuer verpassen? Dann melde dich für meinen Newsletter an.

ANMELDEN

Und folge mir!